Startseite Abteilungen Stadt Weinheimer Feuerwehr sichert sich das silberne Leistungsabzeichen

06.

Okt

2014

Weinheimer Feuerwehr sichert sich das silberne Leistungsabzeichen Drucken
Geschrieben von: RM   

Leistungsabzeichen Übung Silber 2014Damit der Ausbildungsstandart erhalten und gefestigt wird absolviert die Feuerwehr Weinheim in regelmäßigen Abständen Leistungsabzeichen in Bronze Silber und Gold. Die Aufgaben, die dabei zu bewerkstelligen sind, werden vom Land Baden-Württemberg vorgegeben und müssen intensiv trainiert werden. Nachdem die Gruppe des Ausrückebereich 1, den die Abteilungen Stadt und Sulzbach bilden, im letzten Jahr Bronze holten, trainierten sie dieses Jahr für Silber.

Mit Erfahrung und Motivation ins Trainibg gestartet

junge Motivierte GruppeAuch in diesem Jahr bildete Zugführerin und die für das des Leistungsabzeichen ausgebildete Schiedsrichterin Kerstin Baumann die junge sehr motivierte Gruppe aus. Unterstützung erhielt sie dabei von Christian Paradiso, der mit half die Teilnehmer für das Abzeichen vorzubereiten. Als Gruppenführer konnte in diesem Jahr Sulzbachs Abteilungskommandant Karsten Fath gewonnen werden. Karsten Fath ist bei den Leistungsabzeichen Übungen kein Unbekannter. Fath war schon oft Teilnehmer und Gruppenführern bei Leistungsübungen, die in Lützelsachsen-Hohensachsen, Sulzbach und Weinheim erfolgreich absolviert wurden. Mit seinem Erfahrungsschatz, Kerstin Baumanns Trainingskonzept und Christians Paradiso Vorbereitung hatte die Gruppe ein sicheres Fundament um ihre Leistungen über mehrere Wochen zu steigern und auszubauen. Die Leistungsübung wird auf einem Übungsgerüst absolviert. Um optimale Ausbildungsbedingungen zu gewährleisten, stellte auch in diesem Jahr die Firma Schilling der Weinheimer Feuerwehr ein Gerüst für die Übungen zur Verfügung.

jedem Teilnehmer wird auf die Finger geschaut

Die Übung zur technischen HilfeUm das Leistungsabzeichen in Silber zu erreichen, mussten die Feuerwehrangehörigen in diesem Jahr ein Löschangriff unter Atemschutz durchführen und das Löschwasser aus einem offenen Gewässer entnehmen. Neben der Brandbekämpfung, musste zusätzlich eine technische Hilfeleistungsübung gemeistert werden. Für beide Übungen gab es Zeitvorgaben, die eingehalten werden mussten. Die Löschgruppe, die aus neun Frauen und Männern besteht bildeten mehrere Trupps. Neben dem Gruppenführer, gibt es einen Maschinist, einen Melder sowie den Angriffstrupp, Wassertrupp und Schlauchtrupp. Jeder Trupp wird dann während der Abnahme von einem persönlichen Schiedsrichter begleitet und beurteilt. Neben der eigentlichen Abnahme fließen auch das einheitliche Erscheinungsbild, das Auftreten der Gruppe und der Eindruck des Löschfahrzeugs in die Bewertung mit ein. Nachdem jeder seine Position gezogen hatte, wurde zunächst der Löschangriff gezeigt und im Anschluss direkt die technische Hilfeleistung. Das Kuppeln der Saugschläuche verlief so reibungslos und schnell, dass die Zeitvorgaben klar eingehalten wurden. Für die reibungslos verlaufene Übung erhielt die Weinheimer Feuerwehr von den zahlreichen Besuchern anerkennenden Applaus. Aber auch die Schiedsrichter zeigten sich sichtlich beeindruckt, da es meistens beim Kuppeln der Saugschläuche größte Probleme und somit Fehlerpunkte gibt. Nach kurzer Auswertung gab es dann die von allen erlösende Nachricht der Schiedsrichter, dass die Weinheimer Gruppe Silber erfolgreich bestanden hat. Nachdem vor dem Start der Weinheimer Feuerwehr bereits drei andere Gruppen durchgefallen waren, war der Leistungsdruck für die Teilnehmer fast unerträglich geworden.

Wir gratulieren unserem Team

Die Gruppe nach der AbnahmeDer Kreisfeuerwehrverband Rhein Neckar nahm das Leistungsabzeichen auch in diesem Jahr in Mauer ab. Viele Feuerwehren aus dem Rhein Neckar Kreis nahmen in den verschiedenen Abnahme Stufen Bronze, Silber und Gold teil. Für die Weinheimer Feuerwehr ist jetzt schon klar, dass man auch 2015 nach Mauer kommen wird. Dann will die Gruppe Gold in die Zweiburgenstadt bringen. Offiziell wird Karsten Fath, Stephan Baumann, David Kunerth, Florian Fath, Lukas Gärtner, Sven Schwenzer, Marie Markmann, Darwin Höhnle und Daniel Paradiso das Leistungsabzeichen in Silber beim Feuerwehrball der Feuerwehr Weinheim Abteilung Sulzbach am 18.10.2014 um 20 Uhr im Bürgersaal überreicht.


Bildergalerie


 

Copyright © 2017 ffw112.de - Freiwillige Feuerwehr Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.
 

Nächste Termine

Es stehen keine Daten zur Verfügung01.01. 01:00 -



alle Termine zeigen ►►

Letzte Einsätze

Stadt
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Sulzbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Lützelsachsen-Hohens.
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Oberflockenbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Rippenweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Ritschweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!


Unsere Leistung

0,00 €
... die wir Ehrenamtlich bei 0 Einsätzen im Jahr 2017 der Stadt Weinheim eingespart haben, Brandsicherheitswachdienst ausgeschlossen.