Startseite Abteilungen Rippenweier Feuerwehr Rippenweier wandert auch 2014 wieder

24.

Mai

2014

Feuerwehr Rippenweier wandert auch 2014 wieder Drucken
Geschrieben von: SW   

Wie es schon Tradition ist in Rippenweier, findet auch dieses Jahr der Ausmarsch der Feuerwehr an Christi Himmelfahrt (29.05.2014) statt. Treffpunkt ist um 08:15 Uhr am Feuerwehrhaus in Rippenweier, Abmarsch ist um 08:30 Uhr am Feuerwehrhaus. Erwin Fath und Karl Maydt haben sich auch in diesem Jahr eine schöne Strecke für die Wandergruppe überlegt. Die Wanderung führt uns über den Dick-Parkplatz weiter zum Schanzenköpfle. Von dort aus geht es über den Burgenweg weiter in Richtung Großsachen. Für die Wandergruppe ist wie immer eine Verpflegungsstation eingeplant. Danach führt der Weg weiter über den Kehrrang Richtung Kunzmühle. Nach dem Erreichen der Kunzmühle wird ein Fahrdienst zur Verfügung stehen, um den Rücktransport ins Feuerwehrhaus zu übernehmen. Hier endet dann der anstrengende Teil und es geht zum gemütlichen Beisammensitzen bei Steak, Bratwurst sowie Kaffee und Kuchen über. Die Feuerwehr Rippenweier freut sich, diesen Ausmarsch für die Feuerwehrkameraden, die Altersmannschaft, Jugend, Mitglieder des Fördervereins sowie Freunde und Gönner auszurichten. Über Kuchen und Salatspenden freuen sich die Organisatoren sehr.

 

 

Copyright © 2017 ffw112.de - Freiwillige Feuerwehr Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.
 

Nächste Termine

Es stehen keine Daten zur Verfügung01.01. 01:00 -



alle Termine zeigen ►►

Letzte Einsätze

Stadt
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Sulzbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Lützelsachsen-Hohens.
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Oberflockenbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Rippenweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Ritschweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!


Unsere Leistung

0,00 €
... die wir Ehrenamtlich bei 0 Einsätzen im Jahr 2017 der Stadt Weinheim eingespart haben, Brandsicherheitswachdienst ausgeschlossen.