Startseite Abteilungen Rippenweier Der Geist im Rathaus - Kartenvorverkauf zum Theater in Rippenweier hat begonnen

05.

Dez

2014

Der Geist im Rathaus - Kartenvorverkauf zum Theater in Rippenweier hat begonnen Drucken
Geschrieben von: AW   

Es spukt in Weinheim? Nein – es spukt in der Keltensteinhalle! Und zwar, wenn sich der Verein zur Förderung des Feuerwehrwesens Rippenweier e.V. mit der Bergsträßer Heimatbühne zusammenschließt, um einen lustigen Theaternachmittag auszurichten. Bereits zum 17. Mal lädt der Verein zum Theaternachmittag der Bergsträßer Heimatbühne ein. Der Titel des Theaterstücks – „Ein Geist im Rathaus“ – lässt dabei auch wieder einige Verwicklungen und Spaßiges erahnen: Theobald Müller und Elfriede Schwarz führten bisher ein ziemlich geruhsames Leben als Beamte im Rathaus. Dies ändert sich allerdings, als Sieglinde Haselbusch als Bürgermeisterin das Ruder übernimmt. Ihr ehrgeiziges Ziel ist es, den Nachbarort einzugemeinden und Oberbürgermeisterin zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, engagiert sie den Unternehmensberater Roland Hein, der nicht ganz uneigennützige Pläne verfolgt, da ihm eine Supermarktkette eine fette Prämie versprochen hat, um an ein begehrtes Baugrundstück zu kommen.


Dumm nur, das ausgerechnet hier das denkmalgeschützte Rathaus steht. Dass dies der Wohnsitz des Gespenstes Nikolaus Nachtigall ist, der seit seinem Ableben an das Gebäude gefesselt ist, ahnt bis dahin keiner. Als Nikolaus erfährt, dass das Rathaus abgerissen werden soll, beschließt er, mit Hilfe von Theobald diese Pläne zu durchkreuzen. Nachdem Theobald als angebliches Medium mit den Geistern Kontakt aufnimmt, ruft dies die Wahrsagerin Emma Schwein, alias Esmeralda, auf den Plan, die einer scheinbaren Konkurrenz das Feld nicht allein überlassen will. Das ist für Nikolaus nicht nur die Gelegenheit sein Heim zu retten, er möchte sich auch mal wieder im Rahmen seiner Möglichkeiten so richtig amüsieren. Ob Nikolaus sein Zuhause retten kann? Sehen Sie selbst. Genießen Sie die tolle Vorstellung der Bergsträßer Heimatbühne am 11.01.2015 in der Keltensteinhalle in Rippenweier. Beginn des Theaterstücks ist um 15:30 Uhr, Einlass in den Saal schon ab 14:00 Uhr. Wie jedes Jahr bietet der Förderverein wieder eine Auswahl an hausgemachten Kuchen sowie ein Vesperangebot. Kartenvorverkauf ab 06.12.2014 bei: Metzgerei Schmitt, Verwaltungsstelle Rippenweier, Feuerwehr Rippenweier und Schreibwaren Feßler (ehem. Schuhmann) (Großsachsen). Die Karten kosten € 7,00. Der Verein zur Förderung des Feuerwehrwesens Rippenweier e.V. und die Bergsträßer Heimatbühne freuen sich auf Ihr Kommen!

 

 

Copyright © 2017 ffw112.de - Freiwillige Feuerwehr Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.
 

Nächste Termine

Es stehen keine Daten zur Verfügung01.01. 01:00 -



alle Termine zeigen ►►

Letzte Einsätze

Stadt
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Sulzbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Lützelsachsen-Hohens.
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Oberflockenbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Rippenweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Ritschweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!


Unsere Leistung

0,00 €
... die wir Ehrenamtlich bei 0 Einsätzen im Jahr 2017 der Stadt Weinheim eingespart haben, Brandsicherheitswachdienst ausgeschlossen.