Startseite Abteilungen Lützelsachsen-Ho. Vier Tage Hitze, Spaß und Spiele

11.

Jun

2014

Vier Tage Hitze, Spaß und Spiele Drucken
Geschrieben von: DK   

Seifenkistenrennen am MontagRasant ging es beim Pfingstzeltlager des Feuerwehr-Unterkreises Weinheim über Pfingsten ab. Mit der Entzündung des Lagerfeuers am Feuerwehrgerätehaus in Weinheim-Hohensachsen wurde das Pfingstzeltlager des Feuerwehr-Unterkreises Weinheim am Freitagabend eröffnet.

Rund 160 Jugendliche aus den Feuerwehren Weinheim, Sulzbach, Lützelsachsen-Hohensachsen, Rippenweier, Hirschberg, Laudenbach, Oberflockenbach, Ritschweier, Hemsbach und den Partnerfeuerwehren aus der Lutherstadt Eisleben (Sachsen-Anhalt) und St. Ingbert (Saarland) erlebten vier tolle Tage bei schönstem Wetter. In diesem Jahr richtete die Feuerwehr Weinheim Abteilungen Lützelsachsen-Hohensachen gemeinsam mit den Abteilungen Rippenweier und Ritschweier das Zeltlager aus. Dieses findet aller zwei Jahre im Wechsel bei den Feuerwehren des Unterkreises Weinheim statt. Für Bereichsleiter Florian Fath war das Zeltlager die Feuertaufe, da es sein erstes war.

Ortsrally, Lagerolympiade und Baggersee

Homan Table Soccer am FreitagabendDie Tage waren mit einem ereignisreichen Programm gefüllt. Am Freitagabend kämpften die Teilnehmer unter Flutlicht, um den Sieg im Human-Table-Soccer-Turnier. Am Samstagvormittag zogen zahlreiche Jugendgruppen durch die Straßen der Ortsteile Lützelsachsen und Hohensachsen - eine Ortsrally stand auf dem Programm. Auf der Wanderung durch die Ortsteile mussten die Jugendlichen Fragen rund um den Ausrichterort beantworten und besondere Stellen im Gemeindebild finden. Zusätzlich, waren entlang der Strecke zahlreiche Spielstationen aufgebaut. Hier galt es unter anderem, Wasser möglichst schnell mit Schwämmen zu transportieren oder einen Tischtennisball durch einen Feuerwehrschlauch zu führen. Besonders die Wasserspiele waren eine willkommene Abkühlung. Am Abend fand in der Fahrzeughalle der Spieleabend statt. Unter dem Motto „Jugend gegen Jugendleiter“ mussten die Jugendliche in verschiedenen Spielen gegen die Betreuer antreten. Es war bis zum Schluss sehr spannend. Aber dennoch gewannen diesmal nicht die Kinder sondern die Jugendleiter. Am Pfingstsonntag fand bei über 36 Grad die Lagerolympiade statt. Auch da erwartete die Jugendgruppen verschiedene Spielstationen, die auf dem Zeltplatz verteilt waren. Nach dem Mittagessen ging es für die ganzen Teilnehmer an den Weinheimer Baggersee zum Abkühlen und planschen.

Grillwettbewerb

Die Lagereröffnung am FreitagDer Höhepunkt des Tages, war aber das Abendessen. Hier trugen die teilnehmenden Feuerwehren einen Grillwettbewerb aus. Jede Gruppe bereitete ein gegrilltes Abendmenü für ihre Jugendlichen zu. Eine hochkarätige Jury ging von Zelt zu Zelt, verköstigte die Grillvariationen und bewertete neben dem Geschmack auch die Grilltechnik, das Motto und die Gestaltung des Grillplatzes. Den Sieg ergrillte die Feuerwehr Hirschberg vor den Wehren aus Lützelsachsen-Hohensachsen und Hemsbach. Den Abschluss des Tages machte die traditionelle Lagerdisco. Am Montagmorgen wurde es dann rasant. Das Seifenkistenrennen fand statt. In mühevoller Kleinarbeit bauten und gestalteten die Jugendfeuerwehren sehr kreative und sportliche Seifenkisten. Mit hohen Geschwindigkeiten ging es den Buckel neben dem Feuerhaus hinunter. Da gewann die Jugendfeuerwehr aus Lützelsachsen-Hohensachsen den ersten Preis. Für die kleinen Teilnehmer gab es ein spaßiges Bobby-Car Rennen. Bei diesem konnte die auch Jugendfeuerwehr Lützelsachsen-Hohensachsen den ersten Platz des Siegertreppchens besetzen.

Lagerzeitung

Das ganze Zeltlager stand unter dem Motto "Formel B3 – Der Große Preis von Hohensachsen". Dementsprechend wurde auch das ganze Zeltlagergelände gestaltet. Die einzelnen Jugendfeuerwehren schmückten dementsprechend in der Boxengasse ihre Zelte und präsentierten ihre selbstgebaute Seifenkiste. Das Gemeinschaftszelt von Sulzbach und Laudenbach hatte besonders gut das Motto gestaltet und gewann den Preis für das schönste Zelt. Über das ganze Wochenende erschien die Lagerzeitung, die über die Aktivitäten rund um das Lager berichtete. Alle Ausgaben der Lagerzeitungen 2010, 2012 und 2014 kann man unter http://www.feuerwehr-weinheim.de/jugendfeuerwehr.html nachlesen.


Bildergalerie


 

Copyright © 2017 ffw112.de - Freiwillige Feuerwehr Weinheim. Alle Rechte vorbehalten.
 

Nächste Termine

Es stehen keine Daten zur Verfügung01.01. 01:00 -



alle Termine zeigen ►►

Letzte Einsätze

Stadt
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Sulzbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Lützelsachsen-Hohens.
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Oberflockenbach
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Rippenweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!

Ritschweier
Bisher keine Einsätze in diesem Jahr vorhanden!


Unsere Leistung

0,00 €
... die wir Ehrenamtlich bei 0 Einsätzen im Jahr 2017 der Stadt Weinheim eingespart haben, Brandsicherheitswachdienst ausgeschlossen.